Förderungen

FÖRDERUNGEN

SCHULE | BILDUNG

Subventionen für Bildungsinitiativen und pädagogische Einrichtungen

 

Im Bereich "Unterricht und Bildung" fördern wir vorwiegend Bildungsinitiativen und pädagogische Einrichtungen.

Subventionen können seit 2022 nur mehr online eingereicht werden.

Online-Formular Unterricht und Bildung

Bitte reichen Sie Ihr Ansuchen immer mittels Online-Formular ein. Bitte füllen Sie alle Formulare vollständig aus und unterschreiben Sie diese. Sie können auch eine digitale Signatur über Ihre Bürgerkarte vornehmen. Vergessen Sie nicht Ihre Telefonnummer und / oder E-Mail-Adresse anzugeben, damit wir Sie kontaktieren können.

Ansuchen um einen SchülerInnenzuschuss für Schulveranstaltungen ab drei Tagen

 

Wenn Sie ein Kind in einer städtischen Pflichtschule und den Hauptwohnsitz in Innsbruck haben, können Sie auch um Subventionen für Schulveranstaltungen ansuchen.

Das Ansuchen erhalten Sie von der jeweiligen Schule. Der Antrag muss durch die Schule bestätigt werden und vor der Veranstaltung in der Schule abgegeben werden. Nachträglich eingereichte Ansuchen können - ebenso wie unvollständige Ansuchen - nicht berücksichtigt werden. 

Die Förderung beträgt 30 % der Kosten der Schulveranstaltung und ist an Einkommensgrenzen (=Nettoeinkommen aller Familienmitglieder) gebunden.

Die 30 % werden nur bis zu einer Höchstsumme von € 350,00 pro SchülerIn gefördert.

 

Schriftgröße A A A

Sprachen deutsch

englisch

Kontakt

Schule und Bildung

Maria-Theresien-Straße 18
4. Stock
Tel.: +43 512 5360 4205
E-Mail senden

Öffnungszeiten

Mo-Do 7.30-12.00 Uhr 13.00-16.00 Uhr Fr 7.30-12.00 Uhr

Landeshauptstadt Innsbruck
A-6020 Innsbruck
Maria-Theresien-Straße 18