Formulare

FORMULARE

Home FORMULARE

FORMULARE

Hinweis im Sinne des § 13 AVG für elektronische Anbringen:

Die Empfangsgeräte der bei der Stadt Innsbruck eingerichteten Behörden und Dienststellen für elektronische Anbringen in Form von Telefax, E-Mail und Online-Formular werden außerhalb der Amtsstunden nicht betreut. Ihr Anbringen gilt erst mit Wiederbeginn der Amtsstunden als eingebracht und eingelangt, auch wenn es bereits vorher in den elektronischen Verfügungsbereich der Stadt Innsbruck gelangt ist.

Die Weiterleitung von an die persönliche E-Mail-Adresse einer Mitarbeiterin oder eines Mitarbeiters des Stadtmagistrates übermittelten Anbringen ist – insbesondere im Fall der Abwesenheit der betreffenden Person – nicht sichergestellt.

Rechtswirksame elektronische Anbringen

Für rechtswirksame elektronische Anbringen (§ 13 Abs. 2 und 5 AVG bzw. § 85 Abs. 1 und 86b BAO) an alle bei der Landeshauptstadt Innsbruck eingerichteten Behörden und Dienststellen stehen folgenden Möglichkeiten zur Verfügung:

Online Formular (Sie erhalten eine Eingangsbestätigung)

E-Mail: post@innsbruck.gv.at

Technische Voraussetzungen

Inhalt

Allgemein

Arbeitsplatz

Bauen

Bergsport

(Für Berg- und Schiführer, Bergwanderführer, Schluchtenführer und Sportkletterlehrer)

Bewerbung

Grabstätten

Grundverkehr

Hunde

Kinder, Jugend und Generationen

Kirchenaustritt

Musikschule

Namensänderung

Parken

Spielplätze

Steuern und Abgaben

Gebrauchsabgabe

Kommunalsteuer

Straßenverkehr

Ausnahmebewilligungen Straßenverkehrsordnung

Ausnahme von Verkehrsvorschriften (Fußgängerzone, Fahrverbote,...)

Ausnahmen IG-Luft

Subventionsansuchen

Veranstaltungen

Wohnen

nach oben

Schriftgröße A A A

Landeshauptstadt Innsbruck
A-6020 Innsbruck
Maria-Theresien-Straße 18

Telefon +43 512 5360 1001
post.buergerservice@innsbruck.gv.at

Öffnungszeiten Bürgerservice
Montag - Donnerstag 07.00 - 17.30 Uhr
Freitag 07.00 - 12.00 Uhr