Tierhaltung

TIERHALTUNG

Haustiere

Informieren Sie sich hier über:

Anschaffung

Bevor Sie sich für die Anschaffung eines Haustieres entscheiden, sollten Sie sich einige Fragen stellen:

Habe ich ausreichend Platz, Zeit und finanzielle Möglichkeiten (laufende Futterkosten, Kosten für den Tierarzt usw.) um für das Tier eine gesetzeskonforme Haltung über einen langen Zeitraum (mehrere Jahre/Jahrzehnte je nach Tierart) garantieren zu können?

Wer betreut mein Haustier bei Urlaub und/oder Krankheit?

Sind alle Familienmitglieder mit der Anschaffung eines Haustieres einverstanden? Gibt es eine Allergie bei einem Familienmitglied?

Eine Besonderheit bei der Anschaffung eines Hundes:

Beachten Sie, dass beim Hundekauf das Tier vor der Übernahme mittels Chip gekennzeichnet und amtlich registriert wird.

 nach oben

 

Meldepflichtige Heimtiere:

 

Haltung 

Grundlage für jede gesetzeskonforme Tierhaltung ist das österreichische Bundestierschutzgesetz.

Informieren Sie sich hier über die Mindesanforderungen für die Haltung von Tieren gem. dem Bundestierschutzgesetz

  1. 1. Tierhalteverordnung
  2. 2. Tierhalteverordnung

Mehr Informationen zum Thema Tierschutz erhalten Sie hier.

Meldeformular Pflegestelle

 nach oben

Hundekot

Zur kostenlosen Entnahme von Hundekotsackerl gibt es in Innsbruck 144 'Gassi-Automaten'. Sie bekommen diese auch kostenlos im Bürgerservice, in den Bürgerbüros Arzl und Igls, im Zentralhof und in den Bauhöfen der Stadt Innsbruck.

 nach oben

Mein Haustier ist entlaufen - was kann ich tun?

Trotz bester Betreuung kommt es immer wieder vor, dass Heimtiere plötzlich von zu Hause ausreißen, oft mehrere Stunden, manchmal sogar über mehrere Tage hindurch "frauchen- bzw. herrenlos" in fremder Umgebung streunen und teilweise alleine nicht mehr nach Hause finden.

Informationsblatt

Vermisstenmeldung online

 nach oben

Tod des Haustieres - was muss ich tun?

Sollte ihr Haustier zuhause versterben, wenden Sie sich bitte für weitere Informationen  unter der

Telefonnummer +43 512 5360 7455

an den diensthabenden Wasenmeister. Unser Mitarbeiter ist auch ausserhalb der Dienstzeit für Sie erreichbar.

Bitte beachten Sie, dass für die Abmeldung der Hundesteuer ein Nachweis des Todes erforderlich ist.

 nach oben

Reisen mit Tieren

Bitte informieren Sie sich vor Reisebeginn (mindestens 4 Wochen) bei der Botschaft/Konsulat des Ziellandes.

Folgende Voraussetzungen sind generell zu beachten:

- gültige Tollwutimpfung

nach oben 

 

Schriftgröße A A A

Kontakt

Veterinärwesen

Maria-Theresien-Straße 18
EG
Tel.: +43 512 5360 1033
E-Mail senden

Öffnungszeiten

Mo-Fr 8.00-11.30 Uhr, tel. Voranmeldung vorteilhaft

AnsprechpartnerInnen

Sabine Floßmann DW 1035

Landeshauptstadt Innsbruck
A-6020 Innsbruck
Maria-Theresien-Straße 18

Telefon +43 512 5360 1001
post.buergerservice@innsbruck.gv.at

Öffnungszeiten Bürgerservice
Montag - Donnerstag 08.00 - 17.30 Uhr
Freitag 08.00 - 12.00 Uhr