Stadtmuseen<br />Stadtgalerie

STADTMUSEEN
STADTGALERIE

Stadtmuseum INNSBRUCK

Terminverschiebungen "Stadtarchiv findet Stadt. Das mobile Stadtarchiv"

Liebe Freundinnen und Freunde des Stadtarchiv/Stadtmuseum Innsbruck,
aufgrund der Corona-Krise mussten wir vier Termine von „Stadtarchiv findet Stadt“ absagen. Wir haben uns nun entschlossen, diese Veranstaltungen auf das Jahr 2021 zu verschieben.

neue Ersatztermine:

Vorstadt, Neustadt, Innenstadt                                                                            21. März 2021
Gauhaus, Schießstand und Besatzungsbehörde                                              23. April 2021
Fliegen, gleiten und sicher landen                                                                      28. Mai 2021
Jugendarbeit, Amtskirche und Rebellentum                                                     27. Juni 2021
Brand aus!                                                                                                          26. September 2021

E-Werk, Mühlau und die Erste Elektrische Eisenbahn                                   17. Oktober 2021
Residenzstadt, Adelssitz und Handwerksbetriebe                                         14. November 2021

 

Sie können die Veranstaltungskarte für 2021 an der Museumskassa umtauschen bzw. sich den Beitrag von € 5,- rückerstatten lassen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Das Team vom Stadtarchiv/Stadtmuseum Innsbruck
 

Was tut sich im Stadtarchiv/Stadtmuseum Innsbruck

Liebe Freundinnen und Freunde des Stadtarchiv/Stadtmuseum Innsbruck, wir möchten gerne einen aktuellen Überblick über die Aktivitäten im Stadtarchiv/Stadtmuseum Innsbruck geben:

Veranstaltungsreihe Innsbruck erinnert 1945 
Anlässlich des Gedenkjahres „Innsbruck erinnert - 1945“ hat das Stadtarchiv/Stadtmuseum ein Veranstaltungsprogramm erstellt, das das Leben im Krieg und in der unmittelbaren Nachkriegszeit in Innsbruck thematisiert.

Bei allen Veranstaltungen werden Vorsichtsmaßnahmen in Bezug auf Covid-19 getroffen, die den aktuellen Entwicklungen angepasst werden.
Wir bitten Sie, sich vor dem Besuch auf https://www.innsbruck.gv.at/stadtarchiv oder telefonisch unter 0512 5360 1400 zu informieren und die Hinweise in den Räumlichkeiten zu beachten.


Innsbruck erinnert sich 
Die Webseite „Innsbruck erinnert sich“ erlaubt einen inspirierenden Einblick in die vielfältigen Fotobestände unseres Hauses. In Corona-Zeiten geschaffen, haben wir hier einen niederschwelligen Zugang gewählt, der sich neben der Freude am originellen Bild hauptsächlich der Lust aufs Erzählen städtischer Besonderheiten und Anekdoten widmet. Vor der Konsultation sollten Sie allerdings beachten, dass das Bilderschauen, Geschichtenlesen und Rätsellösen bei gefährdeten Personen einen gewissen Suchtfaktor auslösen kann.


#INNstakunst - Fassadenkunst im öffentlichen Raum 
Wir laden ein, mit offenen Augen durch die Stadt zu gehen und die zahlreichen Kunstwerke auf den Fassaden der Häuser zu entdecken. Die Fotos können auf Instagram unter dem Hashtag #INNstakunst gepostet werden. Dadurch wird auch das Stadtarchiv bei der Dokumentation der Fassadenkunst unterstützt.


Das Team vom Stadtarchiv/Stadtmuseum Innsbruck


Video ansehen

Das Stadtmuseum stellt in seiner Dauerausstellung aus den Beständen des Archivs   Aspekte der Stadtgeschichte vor. Besonderes und Typisches für Innsbruck wird anhand ausgewählter Themen erläutert: Lage, Stadtgründung, landesfürstliche Residenz, Stadtentwicklung, Verkehr, Gesundheit, Kultur, Sport, Tourismus, Handel, Gewerbe, Trinkwasserversorgung und Zeitgeschichtliches sind nur einige davon.
Gemälde bedeutender Tiroler KünstlerInnen, Stadtansichten, Panoramabilder, historische Fotografien, seltene Realien, mittelalterliche Urkunden, Plakate und Postkarten vermitteln abwechslungsreiche und informative Einblicke in das Leben der Stadt und ihrer BewohnerInnen.

Einen intensiven Einblick in die Zeitgeschehnisse um und nach dem Zweiten Weltkrieg bietet eine Präsentation. Vertiefende Informationen zu einzelnen Schwerpunkten kann sich die BesucherIn im Lesesaal des Stadtarchivs beschaffen.

Gerade die enge Verbindung von Museum und Archiv ist eine Besonderheit dieses Hauses. Alternierend zur Dauerausstellung werden im Stadtmuseum Sonderausstellungen zu verschiedenen stadtgeschichtlichen Themen gezeigt.

Das Museum verfügt über eine komplette Ausstattung für Lesungen, Präsentationen und Veranstaltungen. Sie können diese Räume auch anmieten.

 

Audioarchiv

Im Audioarchiv finden Sie Beiträge und Radiosendungen zum Nachhören rund ums Stadtarchiv/Stadtmuseum Innsbruck.

Jahreskarte Stadtmuseen

Werden Sie Mitglied und geniessen Sie die Vorteile einer Jahreskarte für das Stadtmuseum Innsbruck und das Museum Goldenes Dachl.

Sollten Sie eine Jahreskarte erwerben wollen, füllen Sie bitte das Anmeldeformular aus und senden es per Email oder Fax an das Stadtarchiv/Stadtmuseum Innsbruck.

Museumsshop

Im Shop finden Sie nicht nur die hauseigenen Publikationen, sondern auch eine Vielzahl an Erinnerungsstücken für Innsbruck-Fans.

Alle Produkte sind im Stadtmuseum oder in unserem Webshop erhältlich!

Ausgezeichnet mit dem Österreichischen Museumsgütesiegel und dem Tiroler Museumspreis.

 

Abb.: Dauerausstellung zur Stadtgeschichte Innsbrucks.

Schriftgröße A A A

Stadtmuseum

Stadtarchiv/Stadtmuseum

Badgasse 2

(Barrierefreier Zugang über Herzog-Friedrich-Straße 3)
Tel.: +43 512 5360 1400
E-Mail senden

Öffnungszeiten Stadtmuseum

Mo-Fr 9.00-17.00 Uhr

Landeshauptstadt Innsbruck
A-6020 Innsbruck
Maria-Theresien-Straße 18

Telefon +43 512 5360 1001
post.buergerservice@innsbruck.gv.at

Öffnungszeiten Bürgerservice
Montag - Donnerstag 07.30 - 17.30 Uhr
Freitag 07.30 - 12.00 Uhr