Musikschule

MUSIKSCHULE

Home BILDUNG | KULTUR MUSIKSCHULE MUSIKALISCHE FRÜHERZIEHUNG | MUSIKWERKSTATT

MUSIKALISCHE FRÜHERZIEHUNG | MUSIKWERKSTATT



Musikalische Früherziehung

Die „Musikalische Früherziehung" bezieht sich auf das Erlernen, Erfassen und Begreifen der Bereiche Musik und Bewegung und erfolgt über eine ganzheitliche Wahrnehmung unter Berücksichtigung der Sinne, des Körpers, der Emotion und des Intellektes. Gefördert werden schwerpunktmäßig Einstellung, Fähigkeit und Fertigkeit in folgenden Bereichen:

Musik: Singen und Sprechen; Elementares Instrumentalspiel am kleinen Schlagwerk; Musikhören; Instrumenteninformation; Begreifen von Rhythmus, rhythmischen und melodischen Bausteinen; musikalische und seelische Erfahrungen:

Bewegung: Erfahren des Bewegungssinnes, Berührungssinnes und Balancesinnes; Kindertänze, Reigentänze, traditionelle Tänze; Bewegungsimprovisation; Bewegungsbegleitung; Grundfähigkeiten in Bezug zu Partner, Raum und Zeit;

Die pädagogische Arbeit erfolgt in Gruppen und ist auf die Dispositionen der Kinder gerichtet. Ganzheitliches Lernen wird in Spiel- und Lernsituationen eingebettet.

Die „Musikalische Früherziehung" ist eine optimale Grundlage für ein späteres Erlernen eines Instrumentes oder den Besuch der Musikwerkstatt und Singschule.

Musikwerkstatt

Ziel der Musikwerkstatt ist es, den Kindern Spaß am gemeinsamen Musizieren zu vermitteln, die ersten Anfänge des Notenlesens zu erarbeiten und vor allem das selber Komponieren und Spielen von Rhythmen und Melodien so richtig ins Blut gehen zu lassen.

Gespielt wird auf verschiedensten Rhythmusinstrumenten, welche die Musikschule für den Unterricht zur Verfügung stellt. Das bedeutet, dass die Kinder zu Hause kein Instrument zum Üben brauchen.

Es soll im Rahmen der Musikwerkstatt eine musikalische Basis geschaffen werden, die den Kindern den Einstieg in den Instrumentalunterricht erleichtern soll.

Schriftgröße A A A

Sprachen deutsch

englisch

Kontakt

Städtische Musikschule

Innrain 5
1. Stock
Tel.: +43 512 585425 0
Fax.: +43 512 585425 5
E-Mail senden

Öffnungszeiten

Mo-Do 8.00-12.00 Uhr und 13.30-17.00 Uhr , Fr 8.00-12.00 Uhr und 13.00-14.00 Uhr

Landeshauptstadt Innsbruck
A-6020 Innsbruck
Maria-Theresien-Straße 18

Telefon +43 512 5360 1001
post.buergerservice@innsbruck.gv.at

Öffnungszeiten Bürgerservice
Montag - Donnerstag 08.00 - 17.30 Uhr
Freitag 08.00 - 12.00 Uhr