Kulturprojekte

KULTURPROJEKTE

Home BILDUNG | KULTUR KULTURPROJEKTE KULTURSTRATEGIE 2030

kulturstrategie 2030

Der Stadtsenat der Stadt Innsbruck hat sich am 11. Dezember 2019 für die Durchführung eines Prozesses zur Erstellung einer Innsbrucker Kulturstrategie 2030 ausgesprochen.

Unter breiter öffentlicher Beteiligung werden nun bestehende Strukturen der Innsbrucker Kulturlandschaft erfasst und analysiert, Potenziale und Herausforderungen benannt. Dabei sollen auch Ziele, Aufgaben und das Selbstverständnis von Kulturpolitik, Kulturverwaltung und Kulturszenen hinterfragt, Profile geschärft und weiterentwickelt werden. Eine Kulturstrategie ist für uns wichtiger Teil von Stadtentwicklung, daher werden relevante Querschnittsbereiche zu Kunst und Kultur einbezogen.

Ziel ist die Erstellung einer Kulturstrategie für die nächsten rund zehn Jahre. Als tragfähige Grundlage für das kulturpolitische Handeln in unserer Stadt soll sie Prioritäten, Leitlinien und konkrete Maßnahmen zur Umsetzung beinhalten. Für die Akteurinnen und Akteure in Politik, Verwaltung und Kulturszenen soll sie als Orientierungsrahmen dienen.

Wir freuen uns über alle, die sich an diesem Prozess beteiligen möchten!

Die Projekt-Website www.kulturstrategie-innsbruck.at informiert über alle Möglichkeiten der Mitwirkung, über Termine, lädt zur Kommentierung ein und berichtet regelmäßig über die Ergebnisse. Dort können Sie sich auch in einen Newsletter eintragen.

Schriftgröße A A A

Kontakt

Kulturentwicklung und Förderungen

Herzog-Friedrich-Straße 21
2. Stock
Tel.: +43 512 5360 1654
E-Mail senden

Öffnungszeiten

Mo-Fr 8.00-12.00 Uhr und nach Terminvereinbarung

AnsprechpartnerInnen

Rita Hebenstreit DW 1912

Landeshauptstadt Innsbruck
A-6020 Innsbruck
Maria-Theresien-Straße 18