Kindergärten

KINDERGÄRTEN

HUNGERBURG
HUNGERBURG

Konzeption des Kindergartens Hungerburg

Der städtische Kindergarten Hungerburg liegt etwas oberhalb der Stadt Innsbruck und ist in der Linde einem unvergleichlichen Haus untergebracht.

Der Kindergarten ist eingruppig und liegt in der Nähe zum Wald.

Die Nähe und Wertschätzung zur Natur spiegelt sich auch in den Schwerpunkten der pädagogischen Arbeit wieder und ist ein wesentlicher Bestandteil. Es gibt zum Beispiel wöchentlich einen Waldtag und zweimal im Monat wird gemeinsam gekocht.

Die Kinder werden im Kindergarten Hungerburg individuell in ihrer Entwicklung begleitet. Die Kinder können ihre Persönlichkeit entfalten  und erleben sich in der Gemeinschaft. Durch ganzheitliche und vielfältige Bildungsangebote können sich die Kinder die Welt ein Stück weit be-greif-bar machen.

Es wird Wert auf den Austausch zwischen Eltern und Kindergarten gelegt. Für einen guten Kindergartenstart bieten wir die stufenweise und sanfte Eingewöhnung an.

 

„Wenn die Kinder klein sind, gib ihnen Wurzeln.

Wenn sie groß sind, gib ihnen Flügel.“

(Chinesische Weisheit)

 

Ferienbetreuung: Semester*

Zusätzliche Informationen

i

Adresse: Höhenstraße 143

Telefonnummer: 0664/ 88344499

Name Leitung: Margot Kaltenböck-Gowers

E-Mail: kg.hungerburg@innsbruck.gv.at

Öffnungszeiten: 07.00 bis 16.30 Uhr

* Die Betreuung ist ausschließlich für Kinder, die auch während des Jahres einen Kindergarten der Stadt besuchen.

Zurück zur Übersicht

Schriftgröße A A A

Sprachen deutsch

englisch

Kontakt

NOTBETRIEB STADTMAGISTRAT

Der Parteienverkehr wird auf das Notwendigste reduziert.
Wenden Sie sich an:
0512 5360-0
kontakt@innsbruck.gv.at

Landeshauptstadt Innsbruck
A-6020 Innsbruck
Maria-Theresien-Straße 18

Bitte beachten Sie: Der Parteienverkehr wird auf das Notwendigste reduziert.

Telefon +43 512 5360 0
kontakt@innsbruck.gv.at