Kindergärten

KINDERGÄRTEN

Home BILDUNG | KULTUR KINDERGÄRTEN QUALITÄTSHANDBUCH

QUALITÄTSHANDBUCH

Im Oktober 2013 wurde das Qualitätshandbuch der städtischen Kindergärten offiziell und feierlich präsentiert.

Innerhalb der letzten vier Jahre arbeiteten 15 PädagogInnen der Stadt Innsbruck mit dem dipl. Sozialpädagogen und systemischen Coach Herrn Matthias Schäfer, an dem bisher in Tirol einzigartigen Werk, zur Sicherung der Qualität in den städtischen Kinderbetreuungseinrichtungen.
Das Handbuch zur Arbeit in den städtischen Kindergärten wurde aus der Praxis für die Praxis entwickelt.

Ziel des Amtes für Kinder, Jugend und Generationen ist es pädagogische Qualität zu definieren und damit sichtbar zu machen. Dabei geht es sowohl um die Zufriedenheit der Kinder und Eltern, als auch um die der MitarbeiterInnen.

Klar definierte Qualitätsstandards tragen zur Orientierung und Professionalisierung bei. Die im Qualitätshandbuch vorhandenen pädagogischen Handlungsstrategien werden in den vordefinierten Grundsätzen der Kindergärten angewandt.
Dieses Qualitätsmanagement ermöglicht es nun transparent und überprüfbar Qualität zu entwickeln und zu sichern.

Mit den nachstehenden Links können alle Interessierten einen kleinen Einblick in das erste Qualitätshandbuch der städtischen Kindergärten gewinnen: 

Einführung Qualitätshandbuch

Pädagogische Grundsätze

 

Schriftgröße A A A

Sprachen deutsch

englisch

Kontakt

Pädagogische Beratung und Entwicklung

Maria-Theresien-Straße 18
4. Stock
Tel.: +43 512 5360 4218
E-Mail senden

Öffnungszeiten

Mo-Fr 8.00-12.00 Uhr und nach Terminvereinbarung

AnsprechpartnerInnen

Mag.ª Barbara Schett DW 4222

Landeshauptstadt Innsbruck
A-6020 Innsbruck
Maria-Theresien-Straße 18