Impfungen

Impfen rettet Leben! Erfahren Sie hier, wogegen Sie sich im Referat Gesundheitswesen impfen lassen können.

Schutzimpfung

Das Referat Gesundheitswesen führt empfohlene Impfungenbei Kindern bis zum vollendetem 18. Lebensjahr durch.

Die Masern-Mumps-Röteln Impfung wird in jedem Lebensalter kostenlos durchgeführt.

Kinder- und Schulimpfungen

Mehr Infos zu Kinder- und Schulimpfungen gibt es unter Schulgesundheit.

HPV-Impfung

Das Referat Gesundheitswesen bietet für Mädchen und Buben, die nach dem 01.02.1999 geboren sind die Impfung gegen Humane Papilloma Viren mit dem Impfstoff Gardasil9® an.

Sie können sich telefonisch beim Referat Gesundheitswesen - Terminvereinbarung oder mit dem Anmeldeformular anmelden.

Bitte bringen Sie die ausgefüllte und unterschriebene Einverständniserklärung zur Impfung mit.

Masern-Mumps-Röteln Impfaktion

Zum vollständigen Schutz gegen Masern, Mumps und Röteln benötigen Sie zwei Impfungen. Sollten Sie nur eine oder keine Impfung haben, können Sie diese bei uns kostenlos nachholen.

Impfungen für Gesundheitspersonal

Für Gesundheitspersonal gibt es Impf-Empfehlungen des Sozialministeriums.

Zuletzt aktualisiert am 13.09.2022