Parken

PARKEN

Home UMWELT | VERKEHR PARKEN PARKABGABE - INNSBRUCKER PARKABGABEVERORDNUNG

Innsbrucker Parkabgabeverordnung

Die Innsbrucker Parkabgabeverordnung legt die Höhe der Parkabgaben für einzelne Parkvorgänge und die pauschalen Abgaben für das Dauerparken z. B. der BewohnerInnen fest.

Gesetzliche Grundlagen sind das Finanzausgleichsgesetz soweit es um gebührenpflichtige Kurzparkzonen geht und das Tiroler Parkabgabegesetz betreffend die Parkabgabe-Pflicht auf anderen Straßen.

Die gebührenpflichtigen Gebiete mit den jeweiligen Parkgebühren und Bewirtschaftungszeiten finden Sie im Stadtplan hier

Zum Verordnungstext in der städtischen Vorschriftensammlung geht es hier.

Schriftgröße A A A

Kontakt

Parkraumbewirtschaftung

Maria-Theresien-Straße 18
1. Stock
Tel.: +43 512 5360 1121
E-Mail senden

Öffnungszeiten

Mo-Fr 8.00-12.00 Uhr

Landeshauptstadt Innsbruck
A-6020 Innsbruck
Maria-Theresien-Straße 18

Telefon +43 512 5360 1001
post.buergerservice@innsbruck.gv.at

Öffnungszeiten Bürgerservice
Montag - Donnerstag 08.00 - 17.30 Uhr
Freitag 08.00 - 12.00 Uhr