Parken

PARKEN

Home UMWELT | VERKEHR PARKEN KOSTEN FÜR ANWOHNERINNENPARKEN

KOSTEN FÜR ANWOHNERINNENPARKEN

Die Kosten für eine AnwohnerInnenparkbewilligung in Kurzparkzonen betragen:

Bundesabgaben:

€ 14,30 Eingabegebühr für den Antrag
€   3,90 pro Beilage (höchstens € 21,80)

Verwaltungsabgabe:

€ 10,00 bei einer Bewilligungsdauer bis zu einer Woche
€ 20,00 bei einer Bewilligungsdauer bis zu einem Monat
€ 60,00 bei einer Bewilligungsdauer von höchstens zwei Jahren

Parkabgabe:

€ 6,18 pro Monat der Bewilligungsdauer

 

Bei Erteilung einer AnwohnerInnenparkbewilligung für eine „grüne Zone“ (Parkstraße) entfallen die Eingabegebühren und die Verwaltungsabgabe. Die Parkabgabe beträgt in diesem Fall € 6,38 pro Monat der Bewilligungsdauer (maximale Bewilligungsdauer ebenfalls zwei Jahre).

 

All jene, die ihre AnwohnerInnenparkbewilligung online und mit Verwendung der Bürgerkartenfunktion (z. B. e-card) oder der Handysignatur beantragen (durch Drücken der Schaltfläche „Signieren & Senden“ am Ende der online-Beantragung), kommen in den Genuss einer Gebührenermäßigung wie folgt:

Eingabegebühr (für den Antrag) von € 14,30 auf € 8,60
Beilagengebühr pro Bogen von € 3,90 auf € 2,30
maximale Beilagengebühr von € 21,80 auf € 13,10

Ausführliche Informationen zum Thema Handy-Signatur und Bürgerkarte finden Sie hier.

Schriftgröße A A A

Sprachen deutsch

englisch

Kontakt

Parkraumbewirtschaftung

Maria-Theresien-Straße 18
1. Stock
Tel.: +43 512 5360 1121
E-Mail senden

Öffnungszeiten

Mo-Fr 8.00-12.00 Uhr

AnsprechpartnerInnen

Andreas Erhart MBA DW 1119

Stefan Jug DW 1121

Alexandra Plautz DW 1117

Landeshauptstadt Innsbruck
A-6020 Innsbruck
Maria-Theresien-Straße 18

Telefon +43 512 5360 1001
post.buergerservice@innsbruck.gv.at

Öffnungszeiten Bürgerservice
Montag - Donnerstag 08.00 - 17.30 Uhr
Freitag 08.00 - 12.00 Uhr