Bewilligungen<br/>Verkehr

BEWILLIGUNGEN
VERKEHR

Home UMWELT | VERKEHR BEWILLIGUNGEN
VERKEHR
GASTGARTEN AUF STRASSE (GEHSTEIG, FAHRBAHN)

GASTGÄRTEN AUF STRASSEN

Für die Verwendung von Straßenflächen als Gastgarten (Schanigarten) benötigen Sie eine Bewilligung der Verkehrsbehörde. Die Bewilligung ist sowohl für Fahrbahn- als auch für Gehsteigteile erforderlich und wird nicht von der gewerberechtlichen (Betriebsanlagen-) Genehmigung für den Gastgarten ersetzt.

Ist der Gehsteig zu schmal oder auf der Fahrbahn eine spezielle Verwendung vorgesehen (z. B. Ladezone), dann können wir keinen Gastgarten bewilligen, ebenso in Haltestellenbereichen. Für Gastgärten auf Kurzparkplätzen wird die Bewilligung nur erteilt, wenn ausreichend Parkplätze für die BewohnerInnen verbleiben.

Beachten Sie bitte, dass Sie für die Verwendung von Straßenflächen zu anderen als Verkehrszwecken außerdem die zivilrechtliche (private) Zustimmung der Verfügungsberechtigten benötigen (Eigentümer, Hausverwaltung...). Bei Gemeindestraßen wird die städtische Grundstücksverwaltung (Liegenschaftsverwaltung) Ihr Ansuchen gemeinsam mit der Verkehrsbehörde prüfen und wenn das Vorhaben genehmigt wird eine Vereinbarung betreffend die Miete anbieten. Zusätzlich kann eine Stellungnahme der Stadtplanung, Referat Bauberatung - Gestaltung - Ortsbildschutz gefordert werden, dies gilt insbesondere für Vorhaben in Schutzzonen nach SOG 2003.

Das Formular für die Bewilligung der Verkehrsbehörde mit weiterer Information finden Sie hier

Schriftgröße A A A

Sprachen deutsch

englisch

Kontakt

Straßenverkehr und Straßenrecht

Maria-Theresien-Straße 18
1. Stock
Tel.: +43 512 5360 1112
E-Mail senden

Öffnungszeiten

Mo-Fr 7.00-12.00 Uhr

Landeshauptstadt Innsbruck
A-6020 Innsbruck
Maria-Theresien-Straße 18

Telefon +43 512 5360 1001
post.buergerservice@innsbruck.gv.at

Öffnungszeiten Bürgerservice
Montag - Donnerstag 07.00 - 17.30 Uhr
Freitag 07.00 - 12.00 Uhr