Seniorinnen und Senioren

SENIORINNEN UND SENIOREN

LEBENSBESTÄTIGUNGEN

Sie können eine Lebensbestätigung beim BürgerserviceStadtteilbüro Igls und Vill oder Bürgerbüro Arzl beantragen, wenn Sie

  • dort persönlich vorsprechen,
  • sich mit einem Lichtbildausweis ausweisen,
  • das Schreiben der Dienststelle vorlegen, welche die Lebensbestätigung anfordert,
  • und Ihren Hauptwohnsitz in Innsbruck haben.

 

Sollten Sie als AntragstellerIn nicht persönlich erscheinen können, so kann eine Vertrauensperson dies für Sie erledigen, sofern diese zusätzlich eine Insassenbestätigung des Wohnheimes oder eine Arztbestätigung vorlegt.
 

Die Verwaltungsabgabe beträgt € 2,30

Schriftgröße A A A

Kontakt

Bürgerservice und Fundwesen

Maria-Theresien-Straße 18
EG
Tel.: +43 512 5360 1001
E-Mail senden

Öffnungszeiten

Bürgerservice Mo-Do 7.00-17.30 Uhr, Fr 7.00-12.00 Uhr, Fundbüro Mo-Fr 8.00-13.00 Uhr

AnsprechpartnerInnen

Elfriede Grangl DW 1004

Sabine Kröß-Tunner DW 1001

Edith Lardschneider DW 1003

Eva Stadlmair DW 1005

Landeshauptstadt Innsbruck
A-6020 Innsbruck
Maria-Theresien-Straße 18

Telefon +43 512 5360 1001
post.buergerservice@innsbruck.gv.at

Öffnungszeiten Bürgerservice
Montag - Donnerstag 08.00 - 17.30 Uhr
Freitag 08.00 - 12.00 Uhr