Seniorinnen und Senioren

SENIORINNEN UND SENIOREN

LEBENSBESTÄTIGUNGEN

Sie können eine Lebensbestätigung beim Bürgerservice oder Stadtteilbüro Igls und Vill beantragen, wenn Sie

  • dort persönlich vorsprechen,
  • sich mit einem Lichtbildausweis ausweisen,
  • das Schreiben der Dienststelle vorlegen, welche die Lebensbestätigung anfordert,
  • und Ihren Hauptwohnsitz in Innsbruck haben.

 

Sollten Sie als AntragstellerIn nicht persönlich erscheinen können, so kann eine Vertrauensperson dies für Sie erledigen, sofern diese zusätzlich eine Insassenbestätigung des Wohnheimes oder eine Arztbestätigung vorlegt.
 

Die Verwaltungsabgabe beträgt € 2,30

Datenschutzrechtliche Information nach Art 13 DS-GVO für die Ausstellung einer Lebensbestätigung

Bitte beachten Sie, dass wir die von Ihnen bekanntgegebenen personenbezogenen Daten ausschließlich zum Zwecke der Ausstellung einer Lebensbestätigung im Stadtmagistrat Innsbruck verarbeiten.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt mit Ihrer Einwilligung und die personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Die personenbezogenen Daten werden nach dem Ableben der betroffenen Person gelöscht. Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist für die Ausstellung der Lebensbestätigung notwendig.

Nach den Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) haben alle Personen das Recht auf Auskunft, Richtigstellung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit und auf Widerspruch bei Einwilligung. Es besteht keine automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling. Diese Rechte können Sie schriftlich und mit Identitätsnachweis über datenschutz@innsbruck.gv.at ausüben. Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist für die Durchführung Ihrer Betroffenenrechte gesetzlich vorgeschrieben. Weitere Informationen finden Sie im Internet auf www.innsbruck.gv.at. Schließlich haben Sie das Recht auf Beschwerde bei der österreichischen Datenschutzbehörde (dsb@dsb.atwww.dsb.gv.at).

Schriftgröße A A A

Kontakt

Bürgerservice und Fundservice

Maria-Theresien-Straße 18
EG
Tel.: +43 512 5360 1000
E-Mail senden

Öffnungszeiten

Bürgerservice: Mo-Do 8.00-17.00 Uhr, Fr 8.00-12.00 Uhr; Fundservice: Mo-Fr 8.00-12.00 Uhr

AnsprechpartnerInnen

Rosmarie Bortolotti DW 1004

Sabine Kröß-Tunner DW 1001

Edith Lardschneider DW 1003

Eva Stadlmair DW 1005

Landeshauptstadt Innsbruck
A-6020 Innsbruck
Maria-Theresien-Straße 18