Steuern<br />Gebühren

STEUERN
GEBÜHREN

Hundesteueranmeldung

Melden Sie Hunde, welche älter als drei Monate sind, innerhalb von vierzehn Tagen nach dem Zuzug oder dem Erwerb beim Amt für Gemeindeabgaben-Vorschreibung an.

Nehmen Sie für die Anmeldung den Hundepass mit.

Bitte beachten Sie, dass Hunde von einem Tierarzt mit einem Microchip zu versehen und zu registrieren sind und auch eine Haftpflichtversicherung abzuschließen ist.

 

Hundesteuerabmeldung

Bitte melden Sie einen abhanden oder zu Tode gekommenen, weitergegebenen oder aus einem anderen Grund nicht mehr in Innsbruck gehaltenen Hund innerhalb von vierzehn Tagen schriftlich ab. Wenn Sie die Marke abgeben, erhalten Sie einen bereits eingezahlten Steuerbetrag anteilmäßig zurück.

 

Schriftgröße A A A

Kontakt

Vorschreibung

Maria-Theresien-Straße 18
2. Stock
Tel.: +43 512 5360 2211
E-Mail senden

Öffnungszeiten

Mo-Fr 8.00-12.00 Uhr

AnsprechpartnerInnen

Alexander Gabler DW 2203

Landeshauptstadt Innsbruck
A-6020 Innsbruck
Maria-Theresien-Straße 18

Telefon +43 512 5360 1001
post.buergerservice@innsbruck.gv.at

Öffnungszeiten Bürgerservice
Montag - Donnerstag 07.00 - 17.30 Uhr
Freitag 07.00 - 12.00 Uhr