Preise<br />Stipendien

PREISE
STIPENDIEN

Home BILDUNG | KULTUR PREISE | STIPENDIEN PREIS FÜR FORSCHUNG UND INNOVATION AM MCI

PREIS FÜR FORSCHUNG UND INNOVATION AM MCI

Dotierung: € 5.000,--

Der mit Gemeinderatsbeschluss im Jahr 2016 ins Leben gerufene Preis wird ab 2017 jedes Jahr zur Anerkennung der Forschung und Innovation am Management Center Innsbruck (kurz: „MCI") vergeben. Das MCI führt die jährliche Ausschreibung durch und schlägt die PreisträgerInnen vor, die Stadt Innsbruck stellt das Preisgeld von € 5.000,-- zur Verfügung. Die Arbeiten junger Nachwuchstalente im Bereich Forschung und Innovation am MCI sollen dadurch gewürdigt werden.

Wer entscheidet über die Vergabe?

Der Stadtsenat beschließt die Vergabe des Preises bzw. der Preise an diejenige/n Person/en, die der Stadtgemeinde Innsbruck vom MCI Innsbruck jährlich bekannt gemacht werden. Die PreisträgerInnen werden durch eine Jury, bestehend aus vom MCI benannten Expertinnen und Experten, bestimmt. Die Stadt Innsbruck überlässt es dem MCI Innsbruck, die Ausschreibung und Auswahl der preiswürdigen Person/en durchzuführen.

Wer kann sich bewerben?

Antragsberechtigt sind Angehörige des Forschungs- und Lehrpersonals am MCI, die

  • entweder das 35. Lebensjahr noch nicht vollendet haben
  • oder deren Doktorat bzw. Habilitation nicht länger als fünf Jahre zurückliegt.

 

Weitere Informationen: www.mci.edu

Bisherige PreisträgerInnen

2017:

  • FH-Prof.Dr. Gabriela Leiß, MBA
    mit dem Thema: „Den intergenerativen Nachfolgeprozess von Familienunternehmen erfolgreich gestalten“

  • Dr.techn. Michael Meister
    mit dem Thema: „Integrating hydrodynamics and biokinetics in wastewater treatment modelling by using smoothed particle hydrodynamics“


Preis der Landeshauptstadt Innsbruck für Forschung und Innovation am MCI 2017: Gabriela Leiß (2. v.l.) und Michael Meister (3. v.l.) freuen sich über die Auszeichnung, die ihnen von Bürgermeisterin Christine Oppitz-Plörer im Beisein von MCI-Rektor Andreas Altmann überreicht wurde.

Änderungen vorbehalten

Schriftgröße A A A

Sprachen deutsch

englisch

Kontakt

Kulturentwicklung und Förderungen

Herzog-Friedrich-Straße 21
2. Stock
Tel.: +43 512 5360 1654
Fax.: +43 512 5360 1649
E-Mail senden

Öffnungszeiten

Mo-Fr 8.00-12.00 Uhr, Mo-Do 14.00-16.30 Uhr

AnsprechpartnerInnen

Maria-Luise Mayr DW 1654

Cornelia Spuller DW 1653

Landeshauptstadt Innsbruck
A-6020 Innsbruck
Maria-Theresien-Straße 18

Telefon +43 512 5360 1001
post.buergerservice@innsbruck.gv.at

Öffnungszeiten Bürgerservice
Montag - Donnerstag 08.00 - 17.30 Uhr
Freitag 08.00 - 12.00 Uhr