Preise<br />Stipendien

PREISE
STIPENDIEN

Home BILDUNG | KULTUR PREISE | STIPENDIEN JAZZPREIS DER STADT INNSBRUCK

Jazzpreis der Stadt Innsbruck

Dotierung:
Jazzpreis der Stadt Innsbruck: € 3.500.--
Preis der Stadt Innsbruck "Veröffentlichung des Jahres": € 1.000,--

Der Verein "TonArtTirol", kurz TAT, wurde 2012 gegründet und widmet sich ganz besonders der Förderung der regionalen Jazz - und Improvisationsszene. Neben zahlreichen Veranstaltungen verleiht der Verein alljährlich im Herbst den TAT-Jazzpreis. Dieser besteht aus drei Preisen, wovon einer, der Jazzpreis der Stadt Innsbruck, von der Stadt Innsbruck gestiftet wird. Dieser wird an eine herausragende Musikerpersönlichkeit vergeben, welche ihr zentrales Wirken seit längerer Zeit in Tirol hat.

Wer entscheidet über die Vergabe?

1. Der TAT-Vorstand schlägt jeweils 5 Kandidaten in jeder Kategorie vor.
2. Die Preisträger werden aus der Mehrheit der drei folgenden Stimmen ermittelt:
a. einer unabhängigen Jury (1 Stimme)
b. des TAT-Mitgliedervotings (1 Stimme)
c. des TAT-Vorstands (1 Stimme)

Voraussetzung für die Nominierung

Um für den Jazzpreis nominiert werden zu können, muss der Wirkungsmittelpunkt in Tirol liegen.

 

Weitere Informationen: www.tonarttirol.at
 

Schriftgröße A A A

Sprachen deutsch

englisch

Kontakt

Kulturentwicklung und Förderungen

Herzog-Friedrich-Straße 21
2. Stock
Tel.: +43 512 5360 1654
Fax.: +43 512 5360 1649
E-Mail senden

Öffnungszeiten

Mo-Fr 8.00-12.00 Uhr, Mo-Do 14.00-16.30 Uhr

AnsprechpartnerInnen

Maria-Luise Mayr DW 1654

Landeshauptstadt Innsbruck
A-6020 Innsbruck
Maria-Theresien-Straße 18

Telefon +43 512 5360 1001
post.buergerservice@innsbruck.gv.at

Öffnungszeiten Bürgerservice
Montag - Donnerstag 08.00 - 17.30 Uhr
Freitag 08.00 - 12.00 Uhr