Peterle hilft

Ihr Kind braucht Hilfe? Dann kann es sich an die „Peterle hilft“-PartnerInnen wenden. Erfahren Sie mehr über die Initiative und das Peterle hilft Fest.

Unter dem Motto „hinschauen statt wegschauen“ wurde ein Netzwerk der Solidarität für die Kinder der Stadt Innsbruck geknüpft.

Die Geschichte

Peterle wohnt im Stadtturm. Von dort aus hat er ein wachsames Auge auf die Innsbrucker Kinder. Bei vielen Innsbrucker Kaufleuten, Institutionen und Organisationen hat Peterle Freundinnen und Freunde gefunden, die ihn unterstützen. Diese erkennt man an einem kleinen Aufkleber an der Eingangstüre, der den Kindern unserer Stadt signalisiert: „Hier findest du Menschen, die dir mit Rat und Tat zur Seite stehen!“

Die Initiative

Im Jahr 2006 wurde von der Stadt Innsbruck die Initiative „Peterle hilft“ ins Leben gerufen. Ziel ist es, die Innsbrucker Menschlichkeit und Wärme nach außen zu tragen und den Kindern in Innsbruck ein wenig mehr Sicherheit zu geben.

Die PartnerInnen

Nur mit Unterstützung zahlreicher InnsbruckerInnen, den Innsbrucker Kaufleuten und öffentlichen Einrichtungen wird die Initiative „Peterle hilft“ zu einem Erfolg. Derzeit sind es rund 300 PartnerInnen, die für die Kinder da sind. Sie helfen rasch bei Sorgen, kleinen Problemen und Nöten. Ein tröstendes Wort, ein kurzes Telefonat nach Hause oder ein Schluck Wasser – es sind die kleinen Gesten, die den Kindern die Sicherheit einer vertrauten Umgebung geben. Wo Peterle auf Eingangstüren oder Schaufenstern zu sehen ist, da sind Menschen, die aktiv Menschlichkeit und Wärme in unseren Alltag bringen. So wird ein soziales Netzwerk über die Stadt gespannt, das durch Peterle auf den ersten Blick erkennbar wird.

Das Fest

Einmal im Jahr lädt Peterle alle Innsbrucker Kindergarten- und Volksschulkinder zum großen Kinder-Sicherheitsfest in und um den Stadtturm ein. Peterles Freunde von Polizei, Berufsfeuerwehr, Rotem Kreuz, Bergrettung u.a. vermitteln kindgerecht Sicherheitstipps. Eine Rätselrallye führt bis hoch in den Stadtturm hinauf, während im Innenhof auf der Straße Mal- und Spielstationen kreative Köpfe fordern.

Mit dem ‚Peterle hilft‘-Fest, das bereits zu einer lieben Tradition geworden ist, können wir uns gemeinsam mit Expertinnen und Experten einmal im Jahr direkt an die Kinder wenden und mit Spiel und Spaß wertvolle Sicherheitsaspekte weitergeben.

Kontakt

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag:
8.00-12.00 Uhr und 13.00-17.00 Uhr

Freitag:
8.00-12.00 Uhr

Zuletzt aktualisiert am 11.11.2022