Stellenangebote<br />Bewerbung

STELLENANGEBOTE
BEWERBUNG

Home AMT | VERWALTUNG STELLENANGEBOTE | BEWERBUNG

BEWERBUNG UM EINE ARBEITSSTELLE

Die Stadt Innsbruck freut sich auf Ihr Interesse an einer Mitarbeit.

Wenn Sie sich bei der Stadtgemeinde Innsbruck bewerben möchten, haben sie grundsätzlich zwei Möglichkeiten:

  • Sie füllen direkt am Eingabegerät das Online-Formular aus. Elektronisch vorhandene Beilagen können angehängt werden.
  • Sie laden das PDF-Formular herunter, füllen es aus und übermitteln es mit den erforderlichen Beilagen entweder per Post oder Fax.

Bitte fügen Sie unbedingt folgende Unterlagen dem Bewerbungsformular bei:

  • Lebenslauf
  • Abschlusszeugnisse (in Kopie)
  • Bestätigungen über besondere Zusatzqualifikationen (in Kopie)
  • Foto

Bitte beachten Sie, dass Ihre Bewerbung nur dann berücksichtigt werden kann, wenn sie vollständig ist und innerhalb der Bewerbungsfrist bei uns einlangt. Weiters sollten Sie die allgemeinen Anstellungserfordernisse erfüllen. Dazu zählen insbesondere ein einwandfreies Vorleben, persönliche und fachliche Eignung, sowie ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift.

Bitte geben sie bei ausgeschriebenen Stellen den Bezug an!
Für Informationen zur Bewerbung steht Ihnen das Amt für Personalwesen gerne auch telefonisch mit Rat und Tat zur Verfügung.
Bei Fragen zum Thema Gleichbehandlung können Sie sich gerne an unsere(n) Gleichbehandlungsbeauftragte(n) wenden. Die Kontaktadresse entnehmen Sie bitte dem beigefügten Informationsfalter.

Der österreichischen Behindertengesetzgebung folgend werden qualifizierte Personen ausdrücklich ermutigt, sich zu bewerben.

Die Bewerber und Bewerberinnen haben keinen Anspruch auf Abgeltung aufgelaufener Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Aufnahmeverfahrens entstanden sind.

Offene Stellen

Die Stadt Innsbruck sucht:

sucht pädagogische Fachkräfte (m/w/x) für städtische Kindergärten in Voll- und Teilzeit ab sofort,

Assistenzkräfte (m/w/x) für die Kinderbetreuung in städt. Kindergärten und Schülerhorten in Teilzeit oder Vollzeit ab sofort,

MittagstischzubereiterInnen (m/w/x) für das Referat „Nachmittagsbetreuung“ (20 Wochenstunden mit Ferienregelung) ab sofort,

eine/n Pädagogische Fachberatung (m/w/x) für das Referat „Pädagogische Beratung und Qualitätsmanagement“ in Vollzeit (40 Wochenstunden) zum ehestmöglichen Eintritt,

eine/n Sachbearbeiter/in (m/w/x) Grant Management im Amt „Finanzverwaltung“ in Vollbeschäftigung ab Anfang 2023,

eine/n Lehrerin / Lehrer - Leitung für den Kinder- und Jugendchor / Singende Schule (m/w/x) für das Amt „Kultur“ / Referat „Städtische Musikschule“ ab 9. Jänner 2023, im Ausmaß von ca. 18 Wochenstunden (Einstufung: l2a2),

eine/n Lehrerin / Lehrer für Violine (m/w/x) für das Amt „Kultur“ / Referat „Städtische Musikschule“ ab 1. Dezember 2022, im Ausmaß von 10 Wochenstunden (Einstufung: l2a2),

eine/n Lehrerin / Lehrer für Zither (m/w/x) für das Amt „Kultur“ / Referat „Städtische Musikschule“ ab 9. Jänner 2023, im Ausmaß von ca. 10 Wochenstunden (Einstufung: l2a2),

Gartenhilfsarbeiter/innen (m/w/x) für das Referat „Grünanlagen - Pflege und Service“ in Vollbeschäftigung ab Jänner 2023,

eine/n Sachbearbeiter/in / Assistenz (m/w/x) für das Amt „Finanzverwaltung“ in Vollbeschäftigung zum zeitnahen Eintritt,

eine Referatsleitung (m/w/x) „Wohnungsvergabe“ in Vollbeschäftigung zum zeitnahen Eintritt,

eine/n Sachbearbeiter/n (m/w/x) im Referat „Kinder- und Jugendhilfe - Rechtsvertretung“ in Teilbeschäftigung (30 Wochenstunden) zum zeitnahen Eintritt,

HTL AbsolventInnen (m/w/x), bevorzugt mit Schwerpunkt Hoch- / Tiefbau

und

eine Ärztin / einen Arzt mit ius practicandi Allgemeinmedizin zum baldigen Eintritt im Referat "Gesundheitswesen".

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Schriftgröße A A A

Sprachen deutsch

englisch

Kontakt

Personalwesen

Maria-Theresien-Straße 18
3. Stock
Tel.: +43 512 5360 3346
E-Mail senden

Öffnungszeiten

Mo-Fr 8.00-12.00 Uhr und nach Terminvereinbarung

AnsprechpartnerInnen

Johannes Erhart DW 3335

Mehr zum Thema

Landeshauptstadt Innsbruck
A-6020 Innsbruck
Maria-Theresien-Straße 18