Planen<br />Einreichen

PLANEN
EINREICHEN

Home BAUEN | WOHNEN PLANEN | EINREICHEN STRASSEN | GEWÄSSER | ÖFFENTLICHES GUT

strassen, gewässer, öffentliches Gut

Für die Errichtung von Grundstückszufahrten, Garagen und Parkplätze mit Anbindung an das öffentliche Straßennetz ist eine Zustimmung des Straßenverwalters erforderlich. Dies gilt auch für Bauwasserhaltungen, Baugrubensicherungen, Grabungsarbeiten, Leitungsverlegearbeiten und zusätzliche Liegenschaftszufahrten im Einflussbereich des öffentlichen Straßennetzes. Siehe dazu "Rechtseinräumung an städtischen Liegenschaften"

  • Durch Ihr Bauvorhaben möchten Sie die Erschließung Ihres Grundstückes in Lage oder Breite der Zufahrt ändern?
  • Es sollen neue oder zusätzliche Stellplätze auf Ihrem Grundstück errichtet werden?
  • Sie möchten im Nahbereich einer Brücke bzw. eines Gewässers ein Bauprojekt realisieren?

Bitte stimmen Sie vor Einreichung des Bauvorhabens die Planung mit den zuständigen Stellen des Stadtmagistrates ab.

Der Leitfaden Grundstückszufahrten an Gemeindestraßen (Garagen und Parkplätze) in der jeweils aktuellen Fassung ist bei den Planungsgrundlagen zu finden.

 

Schriftgröße A A A

Sprachen deutsch

englisch

Kontakt

Mobilität und Umwelt

Maria-Theresien-Straße 18
5. Stock
Tel.: +43 512 5360 5143
E-Mail senden

Öffnungszeiten

Mo-Fr 8.00-10.00 Uhr und nach Terminvereinbarung

Tiefbau

Maria-Theresien-Straße 18
3. Stock
Tel.: +43 512 5360 3114
E-Mail senden

Öffnungszeiten

Mo-Fr 7.00-11.00 Uhr und nach Terminvereinbarung

Landeshauptstadt Innsbruck
A-6020 Innsbruck
Maria-Theresien-Straße 18