Statistiken<br />Zahlen

STATISTIKEN
ZAHLEN

Zensusergebnisse

Die umfassendsten Angaben über den Bevölkerungsstand und die Bevölkerungsstruktur eines Gebietes erhält man im Allgemeinen durch Volkszählungen (Zensus). Darunter wird gemäß einer Definition der Vereinten Nationen der "gesamte Prozess der Sammlung, Aufbereitung und Veröffentlichung demografischer, ökonomischer und sozialer Daten über alle Personen eines Landes oder eines genau abgegrenzten Gebietes zu einem bestimmten Zeitpunkt (Stichtag) verstanden."

In der Regel handelt es sich um Primärstatistiken in der Form einer vollständigen Befragung der Bevölkerung (Totalerhebung). Zu den wichtigsten Erhebungsmerkmalen zählen dabei Alter, Geschlecht, Familienstand, Staatsbürgerschaft, Bildung und Beruf der Zensiten.

Meist werden aus ökonomischen Gründen gleichzeitig mit den Volkszählungen auch Arbeitsstätten- und Gebäude- und Wohnungszählungen durchgeführt. Diesen Erhebungen zeitlich vorangestellt ist ein so genannter Agrarzensus.

In Österreich hat am 31. Dezember 1869 die erste Volkszählung in einer für Vergleiche mit heutigen Daten brauchbaren Methodik stattgefunden.

Mit der Großzählung 2001 ist die Zeit der "traditionellen" Vollerhebungen zu Ende gegangen. Die Zukunft gehört den Registern, für deren Aufbau die Großzählung 2001 die notwendige Basis geschaffen hat.

Der Paradigmenwechsel von den traditionellen Volkszählungen zur Registerzählung wurde mit der Probezählung zum Stichtag 31. Oktober 2006 einer ersten empirischen Überprüfung unterzogen.

Zu den Detailtabellen gelangen Sie über die rechts befindliche Menüführung.

 

Schriftgröße A A A

Sprachen deutsch

englisch

Kontakt

Statistik und Berichtswesen

Anichstraße 5 a
5. Stock
Tel.: +43 512 5360 4554
Fax.: +43 512 5360 1716
E-Mail senden

Öffnungszeiten

Mo-Fr 8.00-12.00 Uhr, Mo-Do 13.00-17.00 Uhr

AnsprechpartnerInnen

MMag. Dr. Mathias Behmann DW 4554

Landeshauptstadt Innsbruck
A-6020 Innsbruck
Maria-Theresien-Straße 18

Telefon +43 512 5360 1001
post.buergerservice@innsbruck.gv.at

Öffnungszeiten Bürgerservice
Montag - Donnerstag 08.00 - 17.30 Uhr
Freitag 08.00 - 12.00 Uhr