Statistiken<br />Zahlen

STATISTIKEN
ZAHLEN

Verkehr

KraftfahrzeugbestandDie ungebrochen wachsende Mobilität der Bevölkerung findet unter anderem in steigenden Zulassungszahlen von Kraftfahrzeugen ihren Niederschlag. Die Bedeutung des Innsbrucker Flughafens und den Beitrag der Innsbrucker Verkehrsbetriebe und Stubaitalbahn GmbH zur Beförderung von Personen dokumentieren ebenfalls langjährige Reihen.

Negative Folgeerscheinungen des Verkehrsaufkommens, wie Verkehrsunfälle mit Personenschaden bleiben nicht aus.

 

Innsbrucker Verkehrsbetriebe und Stubaitalbahn GmbH
Beförderte Personen

Fahrradverleihsystem "Stadtrad Innsbruck"
Verleihstationen, Fahrräder
Ausleihungen

Innsbrucker Flughafen
Flugbewegungen
Passagiere im Linien- und Charterflugverkehr; Frachtaufkommen

Kraftfahrzeuge in Innsbruck
Kraftfahrzeugbestand

Verkehrsunfälle mit Personenschaden
Verkehrsunfälle und Verunglückte
Unfallbeteiligte und Verunglückte
Verunglückte nach Verletzungsgrad
Verunglückte nach Altersgruppen
Verkehrsunfälle nach verschiedenen äußeren Umständen
Verunglückte nach verschiedenen äußeren Umständen
Verkehrsunfälle durch Trunkenheit

Schriftgröße A A A

Kontakt

NOTBETRIEB STADTMAGISTRAT

Der Parteienverkehr wird auf das Notwendigste reduziert.
Wenden Sie sich an:
0512 5360-0
kontakt@innsbruck.gv.at

Landeshauptstadt Innsbruck
A-6020 Innsbruck
Maria-Theresien-Straße 18

Bitte beachten Sie: Der Parteienverkehr wird auf das Notwendigste reduziert.

Telefon +43 512 5360 0
kontakt@innsbruck.gv.at