Statistiken<br />Zahlen

STATISTIKEN
ZAHLEN

Bildung

Studierende in InnsbruckAls Schul- und Universitätsstadt hat sich Innsbruck nachhaltig etabliert und genießt auch über die Landesgrenzen hinaus einen hervorragenden Ruf. Neben einer flächendeckenden Grundschulversorgung ist das Angebot an mittleren und höheren Schulen aller Kategorien außerordentlich groß. Weiters stehen Akademien und Fachhochschulen den Bildungswilligen zur Verfügung. Nach der Ausgliederung der medizinischen Fakultät verfügt Innsbruck nun über zwei eigenständige und renommierte Universitäten. Professoren und Forscher von internationalem Rang sind hier tätig.

Rund 10.000 Schulpendler kommen täglich von auswärts zu ihren Innsbrucker Ausbildungsstätten.

Innsbrucker Universitäten
Studierende der Universität Innsbruck
Studierende der Medizinischen Universität Innsbruck
Studierende der Innsbrucker Universitäten zusammen

Absolventen der Universität Innsbruck
Absolventen der Medizinischen Universität Innsbruck
Absolventen der Innsbrucker Universitäten zusammen

Pflichtschulen in Innsbruck
Volksschulen - Schüler nach Geschlecht, ab dem Schuljahr 1947/48
Öffentliche und private Volksschulen
Lehrkräfte der Volksschulen nach Geschlecht
Hauptschulen/Neue Mittelschulen - Schüler nach Geschlecht, ab 1947/48
Öffentliche und private Hauptschulen/Neue Mittelschulen
Lehrkräfte der Hauptschulen/NeuenMittelschulen nach Geschlecht
Sonderschulen - Übersicht; ab dem Schuljahr 1947/48
Polytechnischer Lehrgang - Übersicht; ab dem Schuljahr 1966/67

Kinderbetreuung in Innsbruck

Kinderbetreuungseinrichtungen - Allgemeines
Kinderbetreuungseinrichtungen in Innsbruck seit 1990/91
Kapazitäten und Auslastung der Kinderbetreuungseinrichtungen in Innsbruck seit 2006/07
Altersspezifische Besuchsquoten der Betreuungseinrichtungen in Innsbruck seit 2010/11

Kindergärten
Kindergärten in Innsbruck nach Anstaltserhalter seit 1977/78
Innsbrucker Kindergärten nach der Zahl der Gruppen seit 1947/48
Kindergartenkinder nach Geschlecht und Staatsangehörigkeit seit 1990/91
Kinder der Innsbrucker Kindergärten nach dem Alter seit 1995/96
Kindergartenpersonal seit 1952/53

Horte
Innsbrucker Horte nach Anstaltserhalter und Zahl der Gruppen seit 2011/12
Innsbrucker Horte nach der Kinderzahl, Anzahl und Größe der Gruppen seit 2011/12
Kinder in den Horten nach der Staatsangehörigkeit und der Muttersprache seit 2011/12
Kinder nach der Berufstätigkeit der Mutter, der Dauer ihrer Anwesenheit und dem Mittagessen in den Horten und Kinder mit alleinerziehenden Müttern und Vätern seit 2011/12
Personal in den Horten nach der Verwendung und Ausbildung seit 2011/12

Kinderkrippen
Innsbrucker Kinderkrippen nach Anstaltserhalter und Zahl der Gruppen seit 2011/12
Innsbrucker Kinderkrippen nach der Kinderzahl, Anzahl und Größe der Gruppen seit 2011/12
Kinder in den Kinderkrippen nach der Staatsangehörigkeit und der Muttersprache seit 2011/12
Kinder nach der Berufstätigkeit der Mutter, der Dauer ihrer Anwesenheit und dem Mittagessen in den Kinderkrippen und Kinder mit alleinerziehenden Müttern und Vätern seit 2011/12
Personal in den Kinderkrippen nach der Verwendung und Ausbildung seit 2011/12

Schriftgröße A A A

Kontakt

Statistik und Berichtswesen

Anichstraße 5 a
5. Stock
Tel.: +43 512 5360 4554
Fax.: +43 512 5360 1716
E-Mail senden

Öffnungszeiten

Mo-Fr 8.00-12.00 Uhr, Mo-Do 13.00-17.00 Uhr

AnsprechpartnerInnen

Thomas Förg DW 4553

Landeshauptstadt Innsbruck
A-6020 Innsbruck
Maria-Theresien-Straße 18

Telefon +43 512 5360 1001
post.buergerservice@innsbruck.gv.at

Öffnungszeiten Bürgerservice
Montag - Donnerstag 08.00 - 17.30 Uhr
Freitag 08.00 - 12.00 Uhr