Parken

PARKEN

 

Seit 01. August 2014 gibt es auch in Innsbruck die bequeme und moderne Möglichkeit des Handyparkens. Alle AutofahrerInnen, die über ein Mobiltelefon verfügen, können nun ihre Parkgebühren mittels Handy-App bezahlen. Alternativ dazu bleibt die klassische Variante – der Gang zum Parkautomaten – weiterhin bestehen.

Nutzung über App, SMS und Anruf
Wer den Service nutzen will, registriert sich vorab bei einem der (derzeit fünf) Anbieter, die auf der Webseite www.mobil-parken.at aufgelistet sind. Zusätzlich muss das Fahrzeug mit einer orangen Vignette gekennzeichnet werden, welche hier zum Download bereit steht. Die Vignette erhalten Sie kostenlos auch im Bürgerservice (Rathaus-Galerien, Erdgeschoß).

Nach erfolgreicher Online-Registrierung kann der mobile Parkservice ohne Einschränkung genutzt werden. Die Abrechnung der Gebühren erfolgt im Nachhinein über eine monatliche Sammelrechnung. AutofahrerInnen melden den Beginn des Parkvorganges per Telefon, SMS oder über die App des Betreibers an. Beim Wegfahren erfolgt die Abmeldung – und damit das Beenden des Vorganges – auf dem selben Weg. Der Parkprozess wird spätestens nach Ablauf der Höchstparkdauer automatisch beendet. Dies ist etwa dann der Fall, wenn KundInnen vergessen, sich vom Dienst abzumelden, oder die Höchstparkdauer überschreiten.

Alle Informationen zum Thema "Handy-Parken" in Innsbruck finden Sie hier.
 

Schriftgröße A A A

Kontakt

Stadtkasse

Maria-Theresien-Straße 18
2. Stock
Tel.: +43 512 5360 2224
E-Mail senden

Öffnungszeiten

Mo-Do 7.15-15.15 Uhr, Fr 7.15-12.00 Uhr

Landeshauptstadt Innsbruck
A-6020 Innsbruck
Maria-Theresien-Straße 18

Telefon +43 512 5360 1001
post.buergerservice@innsbruck.gv.at

Öffnungszeiten Bürgerservice
Montag - Donnerstag 08.00 - 17.30 Uhr
Freitag 08.00 - 12.00 Uhr