Menschen mit Behinderungen

MENSCHEN MIT BEHINDERUNGEN

Home LEBEN | SOZIALES MENSCHEN MIT BEHINDERUNGEN GEHBEHINDERTENAUSWEIS - RÜCKGABE

Rückgabe Gehbehinderten-Ausweis

Gehbehinderten-Ausweise aus den Jahren vor 2014 (nach § 29b Straßenverkehrsordnung, blau oder weiß) geben Sie bitte der ausstellenden Behörde zurück (außerhalb der Stadt Innsbruck der Bezirkshauptmannschaft), da diese nach dem Tod der Besitzerin oder des Besitzers nicht mehr verwendet werden dürfen. Alte (weiße) von der Landesregierung ausgestellte Ausweise können Sie auch bei uns abgeben.

Sie müssen den Ausweis nicht persönlich bei uns abgeben. Sie können uns diesen auch per Post zusenden. Wenn es für Sie einfacher ist, geben Sie den Gehbehinderten-Ausweis zusammen mit dem Behindertenpass beim Sozialministeriumservice ab.

Parkausweise für Menschen mit Mobiliätseinschränkung (ausgestellt ab 2014) nimmt ebenfalls das Sozialministeriumservice entgegen.

 

Schriftgröße A A A

Landeshauptstadt Innsbruck
A-6020 Innsbruck
Maria-Theresien-Straße 18

Telefon +43 512 5360 1001
post.buergerservice@innsbruck.gv.at

Öffnungszeiten Bürgerservice
Montag - Donnerstag 08.00 - 17.30 Uhr
Freitag 08.00 - 12.00 Uhr