Karriere bei der Stadt

Werden Sie jetzt aktiv für die Stadt Innsbruck und Teil eines modernen Dienstleistungs­betriebs!

Die Stadt Innsbruck freut sich auf Ihr Interesse an einer Mitarbeit.

Wie kann ich mich bei der Stadtgemeinde Innsbruck bewerben? 

Wenn Sie sich bei der Stadtgemeinde Innsbruck bewerben möchten, haben sie grundsätzlich zwei Möglichkeiten:

  1. Sie senden Ihre Bewerbung per Mail an das Referat Personalwesen - Recruiting.
  2. Sie füllen direkt das Online-Formular aus. Elektronisch vorhandene Beilagen können angehängt werden.

Welche Unterlagen brauche ich für die Bewerbung?

Bitte fügen Sie unbedingt folgende Unterlagen dem Bewerbungsformular bei:

  • Lebenslauf
  • Abschlusszeugnisse (in Kopie)
  • Bestätigungen über besondere Zusatzqualifikationen (in Kopie)

Was muss ich beachten?

Bitte beachten Sie, dass Ihre Bewerbung nur dann berücksichtigt werden kann, wenn sie vollständig ist und innerhalb der Bewerbungsfrist bei uns einlangt. Weiters sollten Sie die allgemeinen Anstellungserfordernisse erfüllen. Dazu zählen insbesondere ein einwandfreies Vorleben, persönliche und fachliche Eignung, sowie ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift.

Bitte geben Sie bei ausgeschriebenen Stellen den Bezug an!

Der österreichischen Behindertengesetzgebung folgend werden qualifizierte Personen ausdrücklich ermutigt, sich zu bewerben.

Die Bewerber und Bewerberinnen haben keinen Anspruch auf Abgeltung aufgelaufener Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Aufnahmeverfahrens entstanden sind.

Wer sind meine Ansprechpersonen?

Für Informationen zur Bewerbung steht Ihnen das Referat Personalwesen - Recruiting gerne auch telefonisch mit Rat und Tat zur Verfügung.

Bei Fragen zum Thema Gleichbehandlung können Sie sich gerne an unsere Gleichbehandlungsbeauftragte wenden. 

Kontakt

Öffnungszeiten

Parteienverkehr:
Montag bis Freitag:
8.00-12.00 Uhr und nach Terminvereinbarung

Telefonische Auskunft:
Montag bis Donnerstag:
8.00-16.00 Uhr

Freitag:
8.00-12.00 Uhr

Zuletzt aktualisiert am 29.11.2022